16.05.2015 - STADTFINALE

Elfer Klub, Frankfurt am Main



SPH Bandcontest 2015 - 12. Stadtfinale ( 16.05.2015, Elfer Klub, Frankfurt am Main)

Hallo und herzlich willkommen zum ersten Stadtfinal in Frankfurt!

Würdig eingeläutet wurde dieser Abend von SUNHOUSE aus Frankfurt, die ihre Musik selbst scherzhaft als „Indie-Rock-Pop-Gedöns“ bezeichnen. Was die Jungs musikalisch leisteten war nicht zu verachten: Die harmonierenden Gesänge und ziemlich coolen Synthies untermalten das facettenreiche Songwriting. Ab in die nächste Runde!

Mit Gute-Laune-Musik ging es jetzt weiter: ONKEL TOMS HÜTE. Aus Heidelberg betraten die Jungs mit deutschsprachigem Sprechgesang mit Ska- und Reggae-Elementen die Bühne. Die Band motivierte ihren ganzen Auftritt über das Publikum wie keine Zweite an diesem Abend, Respekt! Mit Hemd und Hüten (wer hätte es gedacht..) stimmte auch das Bühnenbild komplett und die gut geschriebenen Songs vollendeten das Gesamtpaket. Leider leider mussten wir uns heute verabschieden, sehr schade!

Aus Mörfelden-Walldorf waren jetzt WHO’S JOHNNY? an der Reihe. Deutsch-Alternative stand jetzt auf dem Programm und wurde durch einen groovigen Bass und einer coolen, charakteristischen Stimme ausgestattet. Die Songs führten im Publikum zum Mitnicken und Tanzen, was auch belohnt wurde! Wir sehen uns nächstes mal wieder!

Und nun, aus Frankfurt mit Progressive Rock: C309! Musikalisch unglaublich gut ausgereift, gesanglich top und ein tadelloses Zusammenspiel, wunderbar! Schon im ersten Song gab es Gänsehaut-Feeling, was vermutlich nicht zuletzt am Keyboard lag, welches aber äußerst gekonnt in den Songs der Band Platz findet. Nun, also. Jurysieger, Publikumssieger und Tagessieger! Bis zur nächsten Runde!

Den Abschluss des Abends bildeten CALL IT TRAGEDY. Mit Post-Hardcore aus Marburg angereist, ließen die Jungs den Elfer nochmal beben: Knallende Breakdowns, gute Cleans und abwechslungsreiche Songs zeigten, dass die Jungs ihr Genre wirklich gut drauf haben! Beachtlich war hier auch die Stimme des Sängers: Richtig gute, voluminöse Vocals, die von Anfang bis Ende voll da waren, richtig so! Wir sehen uns in der nächsten Runde!

Der geneigte Leser wird sich jetzt fragen: „Hm, vier Bands in die nächste Runde? Was ist da denn los?“ Nun ja, das liegt am Eintreten eines sehr unwahrscheinlichen Falls. Durch ein Unentschieden in der Gesamtpunktzahl hatten wir an diesem Abend zwei dritte Plätze!

Hier das Ergebnis im Detial:

 

Jury

Publikum

Durchschnitt

C309

23,6 %

37,3 %

30,5 %

WHO’S JOHNNY?

17,5 %

27,7 %

22,6 %

CALL IT TRAGEDY

22,1 %

10,5 %

16,3 %

SUNHOUSE

18,6 %

14,0%

16,3 %

ONKEL TOMS HÜTE

18,3 %

10,6 %

14,5 %

 

Verfasser: Steven Hill // SPH
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer STADTFINALE - 16.05.2015

Tickets

Download Flyer

Facebook Event