09.05.2015 - STADTFINALE

Goldene Krone, Darmstadt



SPH Bandcontest 2015 - 7. Stadtfinale (09.05.2015, Goldene Krone, Darmstadt)

Am heutigen Abend durften wir gleich sieben Bands auf der fantastischen Bühne in Darmstadt begrüßen!

Den Anfang machten COLD ASS JOHNNY aus Bensheim. Nach einem coolen Intro bewies die Band ein gutes Zusammenspiel und wurden ihren Genre Hard Rock auf jeden Fall gerecht. Ausgefeilte Soli und eine ziemlich coole Stimme ergaben ein gutes Gesamtpaket. Leider reichte es heute nicht, sehr schade!

Mit Melodic Rock aus Erlenbach ging es weiter: JERRY LAIN! Am auffälligsten sind die gut geschriebenen Songs und die gnadenlos gute Stimme des Sängers! Die Band wusste Stimmung zu machen und sogar mit Akustik-Gitarre und Ballade überzeugten sie die Jury ohne Zweifel. Also ab in die nächste Runde!

Aus Darmstadt selbst folgten jetzt FADING SUNDAY auf die Bühne. Mit Hemd und Schlips präsentierte die Band Songs, die irgendwie dazu passten: Alternative Rock mit Anleihen an College-Rock. Den Spaß sah man den Jungs an und so war auch das Publikum animiert, die Band abzufeiern. Sehr gut! Viel Erfolg in der nächsten Runde!

Der „neue“ Thrash Metal wurde von TRIGORA aus Mannheim vorgestellt. Drückender Bass, ballernde Drums und eine mehr als gut passende Stimme bildeten Songs, die direkt aus den 80ern hätten entnommen werden können, wären da nicht die neuartigen Elemente, die dem selbst ernannten Genre diesen Namen geben würden. Definitiv feierbar, wie auch das Publikum befand. Wir sehen uns nächste Runde wieder!

ROOFTOP GETAWAY aus Mannheim waren jetzt am Start. Der Alternative Rock mit Punk-Einflüssen wurde garniert mit einer charakteristischen Stimme, was das coole Songwriting nur noch abrundete, also definitiv hörenswert! Das Publikum tanzte und feierte, was nicht zuletzt an der Animation der Band lag. Trotzdem mussten wir uns heute verabschieden, viel Erfolg aber weiterhin!

Jetzt wurde es hart. Nach einem klassischen Trance-Breakdown-Intro legten CLASHMAN voll los. Aus Ludwigshafen angereist, war jetzt Trancecore an der Reihe. Gnadenlos wurde Breakdowns auf die Besucher abgefeuert, die mit sehr geilen Samples unterlegt waren! Zusätzlich animierte der Sänger, was das Zeug hielt, obwohl er selbst kaum still stand. Und als würde das nicht reichen, hatten die Jungs auch noch Blink-Brillen dabei, sehr cool! Schade, schade, dass es heute nicht sein sollte, alles Gute!

Der Abschluss war heute für BAD IMAGE COMPANY reserviert. Dirty Grungez aus Mannheim war das Programm. Beschreiben kann die Songs der Jungs mit einer Grundlage aus deftigem Hard Rock, abgeschmeckt mit verschiedensten Einflüssen aus Punk, Grunge und Metal. Das Ganze ergab dann ein ziemlich grooviges Songwriting! Trotz später Stunde schaffte es die Band aus den Leuten nochmal eine Wall of Death rauszukitzeln. Doch auch hier trennten sich unsere Wege, weiterhin viel Glück euch! 

Hier das Ergebnis im Detail:

 

Jury

Publikum

Durchschnitt

JERRY LAIN

17,0 %

18,6 %

17,8 %

TRIGORA

13,0 %

19,0%

16,0 %

FADING SUNDAY

14,8 %

16,7 %

15,8 %

ROOFTOP GETAWAY

12,8 %

14,6 %

13,7 %

CLASHMAN

13,9 %

12,1 %

13,0 %

COLD ASS JOHNNY

14,3 %

10,6 %

12,5 %

BAD IMAGE COMPANY

14,1 %

8,4 %

11,3 %

 

Verfasser: Steven Hill // SPH
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer der Stadtfinale am 09.05.2015

Tickets

Download Flyer

Facebook Event