23.09.2017 - REGIONAL-FINALE

Kleiner Klub, Saarbrücken



SPH Bandcontest - 2017 Regional-Finale (23.09.17, Garage, Saarbrücken)

Am 23.09.2017 fand das Regionalfinale in Saarbrücken statt. Wieder einmal gastierten wir in der genialen Location Garage im Herzen der Hauptstadt des Saarlands. Sechs geniale Bands haben es bis hierher geschafft und kämpften weiter um den Einzug in die Pre-Finals. Vorweg genommen kann man sagen, dass die Qualität der Bands an diesem Abend auf einem super Niveau war. 

Den Anfang machten LARRY OTTER aus dem Städtchen Schmelz. Sie spielten deutschsprachigen Punkrock, der sich aus eingängigen Songaufbauten gepaart mit passenden Gitarrensoli zusammensetzte. Die vier Jungs brachten viel Energie mit auf die Bühne und zogen das Publikum von dem schönen Wetter draußen in die Location rein. Ein absolut guter Auftakt für das Regionalfinale in Saarbrücken.

Anschließend betraten A THRONE FOR ELYAS die Bühne. Die Jungs kamen direkt aus Saarbrücken und hatten soliden Metalcore mit im Gepäck. Ihr Können an den Instrumenten setzten sie super in ihren Songs zusammen. Besonders trat dabei das Tapping der Gitarrensoli und im Gesang die passende Dreistimmigkeit hervor. Auch bei dieser Band war viel Energie auf der Bühne vorhanden, die durchaus ins Publikum gebracht werden konnte. Doch die Fans konnten sich zu ein bisschen mehr Bewegung nicht motivieren lassen, was sich im Laufe des Abends noch ändern sollte.

Danach war es Zeit für DOWNHILL FROM HERE aus Hinzert-Pölert. Die Jungs spielten fetzigen und energievollen Punk. Ihre Songs waren sehr abwechslungsreich und machten Lust zum Mittanzen. Das saubere Zusammenspiel von Drummer und Bassist bildete das Grundgerüst wodrauf der Rest aufbaute. Eine schöne und solide Performance.

Nach der Halbzeit kam SHOOTING BUTTERFLY auf die Bühne. Die Männer hoben den Altersdurchschnitt an diesem Abend ein wenig an, setzten jedoch auf das Thema Bühnenshow nochmal eine Schippe oben drauf. Sie spielten Alternative Hard Rock und mischen die Location nochmal ordentlich auf. Die Band performte ihre Songs absolut tight. Die Dynamik war nicht nur schön in ihren Songs zu hören, sondern diese gab es auch zu sehen. Besonders der Gitarrist hatte so viel Energie, dass er kurzerhand auf die Theke der Bar sprang und seine Soli rockte. Ein Absolut verdienter 2. Platz  und schon jetzt herzliche Glückwünsche an den werdenden singenden Papa.

Nun folgen SOLIATH LAKE aus der Nähe von Idar-Oberstein. Aufgrund der relativ weiten Anreise brachten sie gleich einen ganzen Bus gut gelaunter Fans mit. Sie spielten Alternative/Rock/Rap. Der Drummer gab die absolut tighten Beats vor. Darauf bauten abwechslungsreiche Melodien auf, die abschließend zum einen Teil von klaren gerappten Texten und zum anderen von einer kraftvollen Gesangsstimme abgerundet wurden. Die Band weiß wie man die Menschenmenge vor Begeisterung zum Kochen bringt und hat dies auch gut geschafft. Ein verdienter 1. Platz!

Last but not least kamen BLINGPOINT auf die Bühne. Eine Band die Punk-Rock mit Geige spielen und ein wenig in die Richtung Ska tendieren. Alle Musiker präsentierten einwandfrei ihr Können auf ihren Instrumenten. Besonders Lob an dieser Stelle an den Drummer, der kurzfristig aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls eingesprungen ist und eine super Performance hinlegte. Ihre Musik war absolut tanzbar, was wiederum das Publikum sehr gerne annahm und noch ein letztes Mal an diesem Abend das Tanzbein schwang.

Durchweg war es ein absolut gelungener und erfolgreicher Abend, der zum einen aufgrund der Wahlen recht politisch geprägt und zum anderen auf einem einwandfreien musikalischen top Niveau war. Schon jetzt können alle Bands in den Regional Finals stolz sein. Denn es zeigt u.a. wie viele geniale junge Bands in Deutschland unterwegs sind und Spaß an der Musik haben. In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen Bands und Fans für einen wunderschönen und erfolgreichen Abend!!!

 

Platzierung

Jury

Publikum

Durchschnitt

1

Soliath Lake

20,8%

16,4%

18,6%

2

Shooting Butterflies

19,0%

17,2%

18,1%

3

Blingpoint

17,2%

18,5%

17,9%

4

A Throne For Elyas

18,1%

16,4%

17,2%

5

Downhill Form Here

14,0%

16,6%

15,3%

6

Larry Otter

10,9%

14,9%

12,9%

 

Verfasser: Hilko Becker // SPH Bandcontest
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer REGIONAL-FINALE - 23.09.2017

Tickets

Download Flyer

Facebook Event