23.09.2017 - REGIONAL-FINALE

Rockpalast, Bochum



SPH Bandcontest - 2017 Regional-Finale (23.09.17, Rockpalast, Bochum)

 

Um es vorweg zu nehmen: an diesen Abend war das Niveau sehr hoch. Aber auch hier und heute waren die Bands wieder allesamt höchst motiviert.

Als erste Künstlerin des Abends, stand ARINA auf der Bühne des Rockpalast in Bochum. ARINA präsentierte uns eine schöne Mischung aus Akustischen Songs, arbeitete dabei mit einer Loopstation und nahm auch schon mal die gute alte Ukulele zur Hand, was alles in allem sehr schön anzuhören und anzusehen war. Doch leider hat es heute an diesem Abend nicht für ein Weiterkommen gereicht. Für ARINA heute leider nur der sechste Platz.

Bei der zweiten Band an diesem Abend musste man sich anschnallen, denn es gab ordentlich auf die 12. TRAVELLER standen nun auf dem Programm und sie haben den Saal mit ihren harten Songs zum Kochen gebracht. Die Songs gingen zu 100 % nach vorne und die Musiker selbst haben sich kurzer  Hand mit ins Publikum gestellt und haben von dort aus mit den Zuhörern gerockt. Aber leider sollte es auch für die Jungs von TRAVELLER diesmal nicht reichen. Hier leider nur Platz sieben.

Als dritte Band vom Abend gaben sich die jungen Herren von JOSHUA HOFFMANN die Ehre. Obwohl der Sänger vor dem Gig dem Publikum mitteilte das er heiser sei, hat er mit seiner Band ein ordentliches Set hingelegt. Die Songs kamen absolut kraftvoll daher und haben ordentlich gerockt. Von Heiserkeit keine Spur. Die Songs haben sogar so sehr gerockt das mehrere Drumsticks ihren Dienst quittiert haben. Aber auch hier hat es leider nicht für die nächste Runde gereicht. Platz fünf für JOSHUA HOFFMANN.

TRUSTGOD SIMON aus Dinslaken waren als nächstes an der Reihe. Feinster Punk Rock der alten Stunde sag ich da nur. Bei den Herren steht definitiv der Spaß auf der Bühne im Vordergrund. Die Musik macht einfach Bock zum Party machen und das hat die Band auch definitiv auf der Bühne ausgelebt. Und wie es sich für Punkrock gehört haben sich die Songs zum Größten Teil nur um das eine gedreht: Bier Bier Bier. Coole Nummer von den Jungs. Für TRUSTGOD SIMON hat es aber leider nur für den achten Platz gereicht.

Als fünfte Band an diesen Abend, und quasi Halbzeit im Rockpalast, waren die "Indianer" aus Dortmund, ROCCOS RED CLOUD, an der Reihe. Das Trio präsentierte eine bunte Mischung aus den vergangenen vier Jahrzenten, verpackt in drei Songs (!). Flitze Finger Rocco gab wieder alles und bearbeitete seine First Lady so dermaßen das die Finger kurz vorm Glühen standen. Das solle auch honoriert werden. ROCCOS RED CLOUD haben den ersten Platz gemacht. Herzlichen Glückwunsch Jungs.

Mit SCIENCE OF MINDS stand die zweite Band aus Dortmund auf der Bühne und begeisterte das Publikum mit Songs die irgendwo zwischen Pop und Rock lagen. Mal laut, mal leise, aber immer zu 100% sauber. Das Publikum ging vom ersten Ton an gut mit und war auch hellauf begeistert. Doch leider, wie es in so einem Contest und an dieser Stelle im Contest, nämlich im Regio Finale, kann nicht jede Band weiter. Für SCIENCE OF MINDS gab es leider nur den vierte Platz.

Die vorletzte Band vom Abend, die TELEFUCKS, brachten dann nochmal den Saal ordentlich zum Schwitzen. Das Publikum nutzte zumindest die gesamte zur Verfügung stehende Fläche um ab zu rocken. Sportlich ging es auch wieder auf der Bühne zu, denn die Musiker gingen voll in ihren Songs auf. Für die TELEFUCKS der zweie Platz des Abend. Glückwunsch Jungs.

SAYES stürmten, Drum technisch bedingt, als letzte Band an diesem Abend die Bühne. Die fünf jungen Herren präsentierten zu später Stunde nochmal feinsten Pop mit eingängigen Gesangsmelodien gepaart mit rockig/poppigen Rhytmen, wo der ein oder andere Song eine Ohrwurm- Garantie hat. Einfach Klasse kann ich da nur sagen. Für SAYES gab es an diesem Abend die Wildcard und somit sehen wir auch diese junge Band im Pre-Final wieder. Glückwunsch.

 

Platzierung

Jury

Publikum

Durchschnitt

Wildcard

1

Roccos Red

13,1%

20,1%

16,6%

 

2

Telefucks

13,5%

16,9%

15,2%

 

3

Sayes

12,8%

13,9%

13,3%

JA

4

Science of Minds

12,4%

12,1%

12,3%

-

5

Joshua Hoffmann

11,2%

13,1%

12,2%

-

6

Arina

11,4%

10,7%

11,1%

-

7

Traveller

13,5%

7,7%

10,6%

-

8

Trustgod Simon

12,0%

5,4%

8,7%

-

 

Verfasser: Andreas Gorgs // SPH Bandcontest
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer REGIONAL-FINALE - 23.09.2017

Tickets

Download Flyer

Facebook Event