14.04.2018 - STADTFINALE

Blue Shell, Köln

Flyer STADTFINALE - 14.04.2018



SPH Bandcontest 2018 - Stadtfinale (14.04.18, Blue Shell, Köln)

Am 14.04.2018 öffnete das Blueshell die Türen für das Stadtfinale des SPH Bandcontests

Den Abend eröffneten MEDIOKRIST – nach eigener Wahl – und übersprangen die Aufwärmphase, indem sie direkt mit voller Energie losbretterten und überdurchschnittlich guten Metalcore servierten. Beim Gesang halten sie es dabei nach der Devise „doppelt hält besser“ und füllen damit ein weites Spektrum an Growl- und Scream- Einlagen. Zwischen den harten Klängen wurden auch immer wieder cleane Melodic Passagen gut in das Songwriting eingewebt. Zum Weiterkommen hat es leider nicht gereicht.

 

Thematisch bleibt es beim Metal, als SUBSTRY ordentlich nachlegen. Der Alternative Metal-Band aus Bochum rund um die Powerfrau Melanie merkt man dabei an, dass sie nicht zum ersten Mal auf der Bühne stehen. Tightes Gitarrenspiel trifft auf ausgewogenes Songwriting und einen äußerst vielseitigen Gesang. Auch hier hat es leider wegen der starken Konkurrenz knapp nicht zum Weiterkommen gereicht.

 

Als dritte Band des Abends tischten STONEBOUND auf. Trotz ebenfalls sehr hardrockiger Elemente, bedienen STONEBOUND weitaus groovigere Elemente als die Vorgängerbands. Gerade der Bassist gibt dem Sound von STONEBOUND durch spielerische Basslines einen ganz besonderen Charakter. Über die Wildcard ziehen Sie in die nächste Runde ein. Lasst es weiter krachen!

 

ULYSSEUS GRAND. Nicht unbedingt der einfachste Name zum Ansagen. Dafür eine Band, in die es umso leichter fällt sich zu verlieben. Ab der ersten Sekunde zeigt ULYSSEUS GRAND, wofür sie gemacht sind. Für die Bühne. Der Sänger ist charismatisch und trifft seine Töne, das Songwriting ist rund – die Publikumsverbindung ist klasse und instrumental sitzt auch alles. Der Rap&Roll zum Abschluss mit Gastsänger, rundet das tolle Bandprogramm perfekt ab! Verdient zieht ULYSSEUS GRAND auf dem ersten Platz in die nächste Runde ein. Glückwunsch!

 

Atmosphärisch startet die nächste Band GEMINI in ihren Auftritt mit einem Intro, das sich sehen und hören lassen kann. Die beiden Sänger liefern dabei eine solide Leistung ab und scheuen auch nicht ruhige duale Gesangspassagen. Hut ab! Mit ihrer Hammer Bandperformance machen sie dem Publikum Feuer unter‘m Hintern. Als Nr. 2 geht’s weiter. Viel Erfolg!

 

Auch ITROCKX eröffnete das Set mit einem Ear und Eye Catcher, als der Sänger lässig mit Ghettoblaster auf der Bühne steht und nach dem richtigen Sound sucht. Der richtige Sound ist natürlich sie selbst. Und dieser ist wirklich einzigartig! Eine Rockhommage an die 80er, die durch eben so unique Instrumente wie die Keyguitar weiter zur Spitze getrieben wird. Auch wenn es nicht für die nächste Runde gereicht hat, freuen wir uns mehr von diesem tollen besonderen Bandprojekt zu hören. Weitermachen!

 

Kurz vor Schluss lässt es sich MARCY RASENBERGER nicht nehmen nochmal eine Revolution anzuzetteln. Das 2 Mann-Band-Projekt zeigt, dass man gar nicht viel mehr als Gitarre und Schlagzeug braucht, um ordentlich abzurocken. Die Beiden machen dabei zu zweit mehr Stimmung als viele Bands mit einem 5 Mann-Ensemble. Thematisch drehen sich die meisten Songs von ihrer Konzept-EP um das Thema Revolution und der unverfälschten Energie und Euphorie der Jungs, merkt man auf jeden Fall an, dass sie für Bewegung und Veränderung sind. Na dann, auf dem dritten Platz geht’s weiter nach vorne in die nächste Runde!

 

Zum Ende kredenzen uns die Jungs von PUBLIC INCH TONIC nochmal feinste Rock-Musik. Auch vom letzten Slot lässt sich die Bands dabei bei ihrer Performance nicht bremsen und gibt nochmal alles. Gerade der Klaviersong zum Ende des Sets zieht Publikum und Jury in ihren Bann. Auch die Übergänge zwischen den Songs gefallen sehr gut.

 

Nach einem langen Abend vollgepackt mit acht tollen Bands verabschiedeten wir uns von Fans und Bands und wünschen allen Beteiligten viel Erfolg beim weiteren musikalischen Schaffen. An dieser Stelle auch nochmal großen Dank an die SPH-Kollegin Lana für ihre tolle zusammenhaltende Arbeit.

 

Verfasser: David Sieben // SPH Bandcontest

Hier das Ergebnis im Detail:

Band

Jury

Publikum

Durchschnitt

ULYSSEUS GRAND 13,46 % 23,42 % 18,44 %
GEMINI 11,31 % 18,18 % 14,75 %
MARCY RASENBERGER 14,98 % 14,33 % 14,65 %
STONEBOUND 11,31 % 14,88 % 13,10 %
SUBSTRY 12,23 % 11,85 % 12,04 %
PUBLIC INCH TONIC 11,93 % 6,34 % 9,13 %
ITROCKX 11,93 % 6,06 % 8,99 %
MEDIOKRIST 12,84 % 4,96 % 8,90 %
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer STADTFINALE - 14.04.2018

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event