09.06.2018 - STADTFINALE

Lux, Nürnberg

Flyer STADTFINALE - 09.06.2018



SPH Bandcontest 2018 - Stadtfinale (09.06.18, Lux, Nürnberg)

Das Stadtfinale der Saison 2018 war mit 8 Bands und über 250 verkauften Tickets ein großartiges Event. Die Atmosphäre im Club, der Umgang der Bands miteinander, die Laune des Publikums und selbstverständlich die Konzerte der Bands waren fantastisch! Einen Riesen Dank an alle, das Lux und an das gesamte Team!

 

Eröffnet hat den Abend die OOO RUSLANBAND aus Nürnberg. Die sympathische Truppe rund um Sänger und Bandleader Ruslan kennen dabei keine Genre-Grenzen. Die Musik ist eine wilde und sehr unterhaltsame Mischung aus Rock, Pop, Reggae, Blues, Folklore und Rock'n'Roll. Dabei wird das Ganze von einer tollen Bühnenshow und Performance untermalt. Die Band wurde an dem Abend Jury-Sieger und hat eine Wildcard erhalten. Wir freuen uns euch im Regionalfinale wieder zu sehen!

 

Als nächstes kamen die fünf Jungs von L.G. BLACK aus Bayreuth auf die Bühne.

Die Band ist wirklich erstaunlich jung, mit einem durchschnittlichen Alter von 16 Jahren! Dafür spielen sie wirklich schon tolles Metal-Set und liefern auch ein starkes Konzert ab – Respekt! Selbstverständlich ist es im Rahmen eines solchen Contest schwierig sich gegen ältere und erfahrenere Band durchzusetzen – deswegen hat leider nicht für eine Platzierung auf den ersten Plätzen gereicht. Wenn die Jungs weiter so machen und am Ball bleiben, dürfen wir hier in Zukunft noch einiges erwarten!

 

 

CHRIST BAVARIA FEAT. THE COMMERCIAL TRUCKER BAND – so der Name der nächsten Band aus Nürnberg. Die fünf Jungs mit drei Gitarren liefern ein grandioses Rockkonzert ab. Vom Outfit mit den coolen Sonnenbrilllen bis zu den Songs ist das Konzert eine einzige Freude. Verdient kam die Band mit guter Jurywertung und zahlreichen Stimmen auf den zweiten Platz – Glückwunsch und wir rocken weiter im Regionalfinale!

 

Als nächstes kam die Band NEEDLE aus Fürth auf die Bühne. Sie spielen Groove Metal und hatten eine ganze Horde schreiender Fans dabei. Dann wurde der Laden quasi abgerissen: Der größte Circle Pit den ich bis dato auf einer SPH-Show erleben durfte bis zum sitzenden Rudermanöver des Publikums direkt vor der Bühne über eine Menge gehöriger Fans, die den Sänger wie einen Propheten in Bauchlage durch den Saal trugen. Was soll man dazu noch sagen? Verdienter erster Platz – Glückwunsch!

 

Die vier Jungs von BEATS OF PEACE liefern daraufhin ihr gekonntes Rock-Set ab. Sie klingen schon sehr professionell und hatten ihre Songs und das Publikum stets im Griff. Abgerundet wird das Paket mit tollen deutschen Texten, die auch an Größen wie die Toten Hosen erinnern. Eine tolle Live-Band, die sich lohnt. Leider hat es nur ganz knapp nicht zum Einzug in Regionalfinale gereicht, wir wünschen der Band trotzdem weiterhin viel Erfolg!

 

Den dritten Platz des Abend belegte die Band REFLECTING MIND aus Nürnberg. Sie lieferten ein tolles Alternative Rock Konzert ab das leider von ein paar technischen Problemen unterbrochenen wurde. Umso bewundernswerter war die Ruhe, die die Band bewahrte und die kurze Auszeit nutze, um mal schnell für ein paar Fotos zu posieren. Tolle, sympathische Band und wir freuen uns auf das Regionalfinale mit euch!

 

Als nächstes kam die Punk-Band DIE DICKEN MÄDCHEN aus Cadolzburg auf die Bühne. Dass die Jungs lang keine Anfänger mehr sind und schon viel Erfahrung haben, hört man bereits ab den ersten Tönen. Hier trifft rockiger Sound auf gute Songstrukturen. Die Breaks sind abwechslungsreich und auch der Pogo fehlt im Publikum nicht. Eine coole Band, die ein sehr starkes Konzert hingelegt hat. Leider hat es auch nur sehr knapp nicht zum Einzug ins Regionalfinale gereicht. Aber diese Band sollte man unbedingt mal live gesehen haben!

 

Mit einer tollen Gothic-Performance, trat als letztes die Band ROCKRELIKT aus Rothenburg auf. Sie konnten sich in der Vorrunde den dritten Platz sichern und auch dieses Mal lieferten sie wieder gekonnt ab. Auch die Jury-Feedbacks wurden konsequent umgesetzt – einfach super! Die Band gewann die Wildcard und wird erneut im Regionalfinale auftreten!

 

Insgesamt ein toller Abend mit viel musikalischer Vielfalt und einem tollen Publikum. Danke an alle!

Verfasser: Ralph Christian Schneider // SPH Bandcontest

Hier das Ergebnis im Detail:

Band

Jury

Publikum

Durchschnitt

NEEDLE 13,50 % 28,50 % 21,00 %
CHRIST BAVARIA FEAT. THE COMMERCIAL TRUCKER BAND 14,11 % 14,81 % 14,46 %
REFLECTING MIND 12,27 % 16,10 % 14,19 %
OOO RUSLANBAND 15,64 % 12,24 % 13,94 %
DIE DICKEN MAEDCHEN 12,88 % 11,76 % 12,32 %
ROCKRELIKT 13,80 % 6,60 % 10,20 %
BEATS OF PEACE 10,43 % 7,25 % 8,84 %
L.G.BLACK. 7,36 % 2,74 % 5,05 %
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer STADTFINALE - 09.06.2018

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event