12.10.2018 - REGIONAL-FINALE

Club Zentral, Stuttgart

Flyer REGIONAL-FINALE - 12.10.2018



SPH Bandcontest 2018 - Regional-Finale (12.10.18, Club Zentral, Stuttgart)

Am 12.10.2018 fand das Regionalfinale im Club Zentral in Stuttgart statt. Neun Bands verschiedenster Genres sind gegeneinander angetreten und haben dem Publikum einen unvergesslichen Abend bereitet.

 

K.F.S und S.R.A, ein Rapperduo aus Gundelfingen und Tübingen, eröffneten den Abend. Sie lernten sich 2016 in einem Tonstudio kennen und veröffentlichten kurze Zeit später bereits ihren ersten Track. Vor allem mit ihren A-Kapella Parts über Stolz konnten Sie das Publikum für sich gewinnen.

 

CALL ME BRUTUS besetzten den zweiten Slot. Die Alternative/Rock/Punk Band überzeugte mit top aufeinander abgestimmten Gitarrenlines und mehrstimmigem Gesang. Die kreativen Basslines vereinen gemeinsam mit dem Schlagzeug die Band und runden die Sache ab.

 

Den dritten Slot belegte die Band SOUL’MAM. Bereits nach den ersten Tönen schwingt das Publikum sein Tanzbein. Doch vor allem der Sänger brachte Bewegung in den Raum, als er während der Solos anfing zu tanzen.

 

Die Band SKYTALE aus Ulm spielte als vierte Band und überzeugte mit melodischem Metal mit Prog, Volk und Klassik Einflüssen. Die Band ist vielschichtig, unvorhersehbar und dennoch eingängig.

 

AUTUMN LEAVES, ein Akustik Duo begleitet von zwei Streichern spielte den fünften Slot. Die Sängerin hat eine sehr warme und beruhigende Stimme und der Gitarrist weiß diese zu begleiten. Das Publikum fieberte den ganzen Auftritt über mit.

 

Im Anschluss spielte die Band CALLING IT IN. Vier junge Männer, mit ihrer Definition des modernen Rocks, überzeugten mit einem gut durchdachten Songaufbau und mehrstimmigen Gesang.

 

HYPIE ist die Abkürzung von Hyperradioactive man. Der junge Rapper überzeugte mit gut durchdachten Texten und abwechslungsreichen Beats. Zudem bat er einen Special-Guest zu sich auf die Bühne und sorgte mit Knick-Leuchtstäben für ein noch besseres Konzertfeeling.

 

Die fünfköpfige Band EINMAL MIT PROFIS rundete den Abend mit Rockmusik ab, unterlegt mit Rapeinflüssen. Durch ihr musikalisches Können brachten sie das Publikum zum mitfiebern. Ihre lustigen Bühnenoutfits brachten das Gesamtpaket zum verschmelzen.

 

Zum Abschluss kam die fünfköpfige Band THE IKARUS EFFECT auf die Bühne. Die Band aus Karlsruhe und Mannheim konnte das Publikum schnell für sich gewinnen. Die schöne Stimme der Sängerin, begleitet von sehr guten Rockmusikern, brachte das Publikum zum Tanzen.

 

Es war eine erfolgreiche, sehr gut besuchte Show. Sowohl die Bands, als auch das Publikum hatten offensichtlich Spaß auf der Veranstaltung.

Verfasser: Nicole Keller // SPH Bandcontest

Hier das Ergebnis im Detail:

Band

Jury

Publikum

Durchschnitt

EINMAL MIT PROFIS 13,18 % 23,35 % 18,27 %
HYPIE 11,29 % 18,90 % 15,10 %
SOUL'MAM 11,29 % 13,59 % 12,44 %
AUTUMN LEAVES 11,29 % 9,98 % 10,64 %
CALLING IT IN 11,53 % 7,86 % 9,69 %
CALL ME BRUTUS 11,76 % 5,94 % 8,85 %
SKYTALE 8,47 % 9,13 % 8,80 %
THE IKARUS EFFECT 12,24 % 4,46 % 8,35 %
K.F.S & S.R.A 8,94 % 6,79 % 7,87 %
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer REGIONAL-FINALE - 12.10.2018

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event