21.11.2015 - PRE-FINAL

Halle 5, Leipzig



SPH Bandcontest 2015 - Pre-Final (21.11.2015, Halle 5, Leipzig)

Dropping Dice
Die vier Underdogs aus Berlin machten den Auftakt in der restlos ausverkauften Halle 5 in Leipzig. Ihr Blues Rock mit Stoner Einflüssen brachte das Publikum auf Betriebstemperatur und überzeugte sofort. Authentisch, locker und voller Energie rockten sie vor über 250 Gästen und erspielten sich nicht nur Jury Höchstwertungen, sondern auch den zweiten Platz im Gesamtranking. Das Publikum als Opener schon im ersten Song von 0 auf 100 zu bringen, schafft nicht jede Band. Herzlichen Glückwunsch an Dropping Dice!

Check The Fridge
Direkt im Anschluss enterten Check The Fridge die Bühne und legten noch eine Schippe drauf. Die vier Jungs aus Dresden brachten feinsten Punk Rock nach Leipzig, der einerseits direkt aus den traditionellen Ursprüngen New Yorks oder London stammen könnte und doch viel mehr zu bieten hat. Ausgefeilte Gitarrenriffs, ein Drummer der der Band immer im Nacken sitzt und ein Frontmann, der wirklich etwas zu sagen hat. Kombiniert mit tollem Songwriting spielte sich die noch sehr junge Band verdient auf Platz eins an diesem Abend!

B.O.R.N. 4
BORN 4 aus Wurzen taten der kochenden Stimmung keinen Abbruch, als sie als dritte Band des Abends loslegten. Ausgetüftelter Pop Rock mit deutschen Texten stand auf dem Programm und das ohne abgedroschen oder gar schlageresk zu wirken. Treibende Beats und Songs mit Ohrwurmfaktor versetzten die Fans in Bewegung und brachten eine weitere Farbe in den Contest.

Paperclip
Im direkten Vergleich folgte die zweite deutschsprachige Popband des Abends, Paperclip aus dem schönen Erzgebirge, gaben sich die Ehre. Instrumental auf hohem Niveau, hauten sie dem Publikum Gitarrensoli um die Ohren, die man im Pop nicht oft findet und sich sehnlichst wünscht. Samuel rundete mit seiner herausragenden Gesangsstimme und seinen Mut machenden Texten das Ensemble ab und am Ende stand eine Show, die man besser wohl nicht hätte machen können.

Eroded Ashes
Nun wurde es laut in der Halle 5 und die Pogokreise wurden eröffnet, denn Erodes Ashes luden zum kollektiven Ausrasten ein. Zu hören gab es Melodic Death Metal, wie er im Buche steht. Das Schlagzeug feuerte Richtung Bühnenrand wo der Sänger Thomas das Spiel zwischen Screamen, Shouten und fast schon klarem Gesang perfekt beherrschte. Zusätzlich brachten zwei Gitarrenzauberer noch mehr Würze in die Songs und begeisterten auch die Leute im Publikum, die sich nicht zu Headbangern zählten.

Sinister Icon
Sinister Icon aus Ingolstadt zeigten dem Publikum im Anschluss noch eine traditionellere Facette des Metal. Vor allem mit ihrem vierstimmigen Gesang und ihrem energetischen Frontmann verwandelten sie das Publikum in ihren persönlichen Chor. Die Neubesetzung am Schlagzeug feierte an diesem Abend Premiere, was aber durch die Professionalität der ganzen Band dem Sound keinen Abbruch tat. Sinister Icon lieferten zum Ende des Abends ein fettes Brett ab!

Kelso Lane
Last but definitely not least machten Kelso Lane aus Magdeburg an diesem Abend den Sack zu. Die sieben köpfige Ska-Funk-Soul Band lies mit ihren extravaganten Instrumenten wie Saxofon, Banjo oder Mandoline nicht nur die Bühne fast platzen, sondern verlangten dem Publikum zu später Stunde auch nochmal alles ab. Der ganze Saal konnte nicht anders, als bei Kelso Lane das Tanzbein zu schwingen. Die Band hinterließ mit ihren Songs eine wundervolle Atmosphäre und das Publikum belohnte sie mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung!

Hier das Ergebnis im Detail:

Auswertung Jury  Publikum  Durchschnitt
B.O.R.N. 4 13,6% 14,6% 14,1%
Check The Fridge 17,0% 17,8% 17,4%
Dropping Dice 17,0% 15,9% 16,4%
Eroded Ashes 12,9% 11,7% 12,3%
Kelso Lane 14,9% 15,3% 15,1%
Paperclip 13,9% 13,9% 13,9%
Sinister Icon 10,9% 10,8% 10,8%
Verfasser: Daniel Fleck // SPH
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Bandwertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Bands entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch am SPH Bandcontest teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest beim SPH Bandcontest als Show Manager, im Marketing oder Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer PRE-FINAL - 21.11.2015

Tickets

Download Flyer

Facebook Event